Moutai Event Hamburg Titelbilde

Prost, Deutschland – Moutai startet Welteroberung in Hamburg

Zu viel oder regelmäßiger Alkoholkonsum ist erfahrungsgemäß keine gute Sache – die Gelegenheit, mal einen Drink mit Joschka Fischer zu nehmen, bekommt man aber auch nicht so oft. Am 6.12. gibts die Chance dazu bei uns in Hamburg im Grand Elysée Hotel. Da kann man dann ruhigen Gewissens mal eine Ausnahme machen und sich einen Reisschnaps-Cocktail gönnen.

Gastgeber des Events ist nämlich der chinesische Spirituosenhersteller Moutai, der mit seinem Reisschnaps jetzt international durchstarten will. Dafür wurde die “One Belt – One Road”-Initiative ins Leben gerufen, die in Hamburg mit einem großen Event gestartet wird. Unter den Gästen sind beispielsweise unser Lieblings-Sneakerträger Joschka Fischer und der chinesische Generalkonsul Sun Congbin. Wenn sich das nicht nach einer krassen Party anhört, weiß ich auch nicht.

Weiterlesen...

Weekday Hoodie violett

Weekday Sportswear

Weekday hat für diesen Herbst/Winter eine Sportswear Kollektion an den Start gebracht, die zwar mehr zum entspannten Chillen und Flanieren, als wirklich zum Sport taugt (zumindest nutze ich die Teile dafür), dafür aber dann auch richtig gut taugt. Ziemlich clean (die meisten Styles sind einfarbig und ohne Prints) überzeugt die Kollektion vor allem durch auffällige Farben (nehmen wir die vielen schwarzen Teile mal raus) und eine ziemlich coole Produkt- und Schnittauswahl. Mir haben es dabei vor allem die violetten und gelben Teile angetan, weshalb ich mir auch direkt mal einen violetten Hoodie und eine Mütze und die Daunenjacke in Gelb gegönnt habe. Mein persönliches Highlight ist dabei auf jeden Fall die gelbe Daunenjacke, die mich krass an die Helly Hansen-Zeit in den 90ern erinnert. Sie ist zwar nicht zum Wenden, dafür finde ich den Gelbton von Weekday aber deutlich cooler.

Weiterlesen...

Yardsale FW16 Lookbook 6

Yardsale FW16 – 80’s California Vibes aus London

Auf der Suche nach lässigen Vintage Styles habe ich mal wieder ein Label endtdeckt, das, zumindest für mich, komplett neu ist. Yardsale XXX ist ein junges Skatelabel aus London. Auf Instagram haben sie immerhin schon etwas mehr als 10.000 Follower, ganz unbekannt scheint Yardsale also nicht zu sein. Viel mehr habe ich aber tatsächlich noch nicht rausgefunden. Mit der aktuellen Kollektion setzt Yardsale auf die Vibes der 80’s, wobei der Mix aus Farben und Design trotz Londoner Herkunft eher an die Westküste Kaliforniens erinnert. Die Kollektion besteht aus locker geschnittenen Jogginganzügen, Quarter Zip Sweatern, normalen Sweatshirts, T-Shirts und Caps. Ein T-Shirt kostet beispielsweise 35€, die teuerste Jacke 117€.

Weiterlesen...

Ikea x Kit Neale Kollektion 2

Kit Neale möbelt Ikea auf

Der Londoner Designer Kit Neale ist momentan in Australien mit einer Kollektion für den Möbelgiganten Ikea am Start. Keine Sorge, wir müssen uns hier in Deutschland zwar noch etwas gedulden, aber im Februar 2017 kommt die Kollektion “SPRIDD” dann auch hier auf den Markt.

Die Kollektion umfasst dabei einen bunten Mix an Styles und Produkten. Neben ein paar praktischen Gagdgets für die nächste Festivalsaison (Zelt, Camping-Geschirr,Thermosbecher) gibts auch die ganz normalen Interior Produkte von Ikea (beispielsweise Bettwäsche, Kissen und Teller), nur halt im fancy Kit Neale Style. Außerdem gibts noch ein paar T-Shirts, die für Kit Neale aber relativ unspektakulär sind. In Australien gibts die Teile allerdings auch schon für 9,99$ zu kaufen. Bei dem Preis sollte man dann auch einfach nicht die normale Kit Neale Qualität erwarten.

Weiterlesen...

Gelbe 90's Daunenjacke Weekday 1

Winterready

Was soll ich zu dem Outfit groß schreiben? Ich bin so begeistert von meiner neuen Weekday Daunenjacke, dass mir fast komplett die Worte fehlen.

Auf jeden Fall habe ich genau so eine Jacke für diesen Winter gesucht. Geil warm und in einer mehr als fancy Farbe hat Weekday die 90’s Daunenjacke extrem cool wieder aufleben lassen.

Überraschenderweise sind aber nicht alle Leute so begeistert wie ich. Habe ich Samstag direkt zu spüren bekommen.

Ich war etwas zu spät beim Handballspiel meines Bruders und wollte eigentlich nur schnell zu meinem Platz. Im Vorbeigehen habe ich aber noch aufgeschnappt, wie jemand übel über meine wunderschöne Jacke gelästert hat. Da war mein Herz kurzzeitig gebrochen. Nicht, weil mich solche Kommentare stören, aber so was hat diese wunderschöne Jacke wirklich nicht verdient. Von mir gibts auf jeden Fall Props an Weekday. Macht aber auch nichts, wenn nicht alle was für meinen Style übrig haben. Es ist ja eigentlich auch deutlich geiler, wenn nicht jeder Zweite in der Jacke rumläuft. Von daher bin ich gar nicht so unglücklich, wenn nicht jeder meine Outfits abfeiert. 1-2 Leute wären natürlich trotzdem cool. Die Hoffnung noch jemanden zu finden, habe ich zumindest noch nicht aufgegeben.

Weiterlesen...