Kit Neale möbelt Ikea auf

Der Londoner Designer Kit Neale ist momentan in Australien mit einer Kollektion für den Möbelgiganten Ikea am Start. Keine Sorge, wir müssen uns hier in Deutschland zwar noch etwas gedulden, aber im Februar 2017 kommt die Kollektion „SPRIDD“ dann auch hier auf den Markt.

Die Kollektion umfasst dabei einen bunten Mix an Styles und Produkten. Neben ein paar praktischen Gagdgets für die nächste Festivalsaison (Zelt, Camping-Geschirr,Thermosbecher) gibts auch die ganz normalen Interior Produkte von Ikea (beispielsweise Bettwäsche, Kissen und Teller), nur halt im fancy Kit Neale Style. Außerdem gibts noch ein paar T-Shirts, die für Kit Neale aber relativ unspektakulär sind. In Australien gibts die Teile allerdings auch schon für 9,99$ zu kaufen. Bei dem Preis sollte man dann auch einfach nicht die normale Kit Neale Qualität erwarten.

Der Style der Kollektion ist für alle, die den Style des Designers bereits kennen, keine große Überraschung. Für den normalen Ikeakunden sind der Mix aus bunten Farben im 90’s Style und den Designs in schwarz und weiß, zusammen mit den fancy Grafiken aber mit Sicherheit eine schöne Abwechslung zu den ansonsten doch recht vorhersehbaren Designs.

So können wir uns, dank Ikea, für wenig Geld ein kleines Stück Kit Neale ins Wohn- oder Schlafzimmer holen.

Wer wissen will, was Kit Neale sich bei der Kollektion gedacht hat, kann sich noch kurz das Interview mit ihm reinziehen. Viel Spaß dabei!




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de