Military Look

Der Military Look ist jetzt nichts wahnsinnig Neues (ich hatte meine erste Camouflagehose mit 8 oder 9 Jahren und war damals schon verdammt cool), es gibt aber in letzter Zeit wieder einen ordentlichen Hype um die Styles, der auch in diesem Jahr mit Sicherheit noch ein wenig anhalten wird.

Man denkt beim Military Look natürlich erstmal an strenge Armeeuniformen und Springerstiefel. Früher hat man die Sachen ja auch einfach zweckentfremdet und in zivil auf der Straße getragen, heutzutage haben aber auch die großen und kleinen Designer dieser Welt den Look für sich entdeckt. Die ganzen Oversized Camouflage Shirts, Sweatshirts und Jogginghosen, die gerade überall zu sehen sind, würde sich ein vernünftig ausgebildeter Soldat wohl im Traum nicht anziehen. Mit dem typischen Armeeoutfit haben die aktuellen Military Looks also nicht mehr viel zu tun. Es geht eher darum, die Farben und Muster in die aktuelle Mode und in seine Outfits zu integrieren, um so seinen Coolness-Faktor deutlich nach oben zu schrauben.

Ich persönlich habe als alte Trendhure natürlich auch ein paar Military Styles im Schrank. Lohnt sich eigentlich immer, weil man sie nicht nur untereinander gut kombinieren kann, sondern sie auch mit schwarzen und weißen Styles gut mixen kann, ohne groß was falsch machen zu können.

Um mal ein paar inspirierende Military Outfits zu zeigen habe ich mich wieder mal ein wenig auf Pinterest umgeschaut. Hier sind die fancy Outfits, die ich so gefunden habe:

Falls ihr jetzt auch Bock habt, euren Kleiderschrank um ein paar Military Styles zu erweitern, habe ich euch mal ein paar fancy Teile rausgesucht.

Camouflage

Olivgrün

Camel

Ähnliche Posts

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *