#Sale – Jacken von asos

Der Sale ist vorbei – es lebe der Sale

Erschreckt musste ich heute Nachmittag feststellen, dass der große Sale bei asos vorbei ist. Dabei habe ich mir extra den Abend freigehalten, um ganz entspannt ein bisschen zu shoppen und mich für den kommenden Herbst, der ja hier in Hamburg spätestens Mitte August eintreffen wird, mit Jacken einzudecken.
Glücklicherweise habe ich nach dem ersten Schock nicht direkt aufgegeben und trotzdem noch ein bisschen gestöbert.
Es gibt nämlich immer noch genügend reduzierte Artikel, jetzt aber nur noch von sogenannten „großen“ Marken. Wo asos die Grenze zwischen „kleinen“ und „großen“ Marken zieht weiß ich nicht, gefühlt sind nämlich weiterhin Teile aller Marken reduziert. Wahrscheinlich wollte die Marketing-Abteilung einfach nochmal einen neuen Reiz setzen. Bei mir hat es wie immer funktioniert – Glückwunsch an asos!
Falls ihr euren Kleiderschrank auch schon mal für die kälteren Abende rüsten wollt, habe ich die coolsten reduzierten Jacken mal rausgesucht, mit denen ihr auf den Straßen eurer Hood auf keinen Fall untergehen werdet.
Welche ich mir davon gönnen werde weiß ich noch nicht genau, aber die Jacken von Religion haben es mir auf jeden Fall ganz schön angetan.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de